Was ist ein Ghom Teppich ?


Dieser Teppich kommt aus der heiligen Persischen Stadt Ghom, welche für besonders feine und exklusive Teppiche bei Sammlern auf der ganzen Welt bekannt geworden ist. Die verwendeten Materialen sind überwiegend Seide oder Korkwolle, besonders beliebt sind allerdings die Seidenteppiche aus reiner Naturseide. Die Seide lässt Farben je nach Lichteinfall in verschiedensten Facetten erstrahlen und wird dadurch zum absoluten Highlight in jedem Raum. Bekannte Manufakturen und Knüpfer Signieren Ihre Arbeit wodurch der Teppich an Wert steigen kann. Die dichte Knüpfung und die hervorragenden Materialen sorgen dafür das der Teppich sehr strapazierfähig und langlebig ist.

208 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen